Kenzo

Kenzo - Reserviert

Ich habe eine traurige Mail erhalten. Kenzo ist über die Regenbogenbrücke gegangen.  Nur 9 Monate durfte er in seinem neuen Zuhause leben. Oder aber immerhin 9 Monate, denn er hat ein Zuhause kennenlernen dürfen, in dem er geliebt wurde. Er war ein ganz besonderer Hund, ein Gentleman. Mach’s gut Kenzo.

Betty ist über die Regenbogenbrücke gegangen

Betty5.jpg
† 28.06.2016 in Rijeka

Der Himmel hat einen neuen Stern
Unsere bildhübsche Betty ist im Azil za pse „Društvo za zaštitu životinja Rijeka“ über die Regenbogenbrücke gegangen.
Betty kam vor 11 Jahren mit ihren zwei Schwestern ins Asyl. Sie war eine scheue Schönheit. Kamen Menschen versteckte sie sich in ihrer Hütte. Nur von ihren Bezugsbetreuerinnen lies sie sich anfassen, kämmen, baden und liebkosen. Im Frühjahr 2015 schien es so als hätte Betty nach 10 Asyl Jahren das große Los gezogen. Betty zog um nach Österreich und sollte dort ihren Lebensabend verbringen. Doch Betty hatte einen anderen Plan. Sie entwich , versteckte sich und tauchte erst wieder auf als ihre Bezugsbetreuerin den Weg von Kroatien nach Österreich auf sich nahm. Betty wurde dann wieder mit ins Asyl genommen und man merkte schnell das es die richtige Entscheidung war. Betty lebte sich schnell wieder ein. Das Asyl war das einzige Zuhause das sie kannte und das sie wollte.
Bettys Geschichte ist auch der Grund, warum wir uns entschlossen haben für langjährige Asylbewohner Futterpaten zu suchen und sie nicht mehr zu verpflanzen. Sie haben ihr Zuhause in dem sie geliebt werden. Wir danken den Volontären des Azil za pse „Društvo za zaštitu životinja Rijeka“, das sie sich bis zur letzten Mintute um Betty gekümmert haben und sie nicht alleine gelassen haben.

Mach es gut Betty.
In unseren Herzen wirst du immer einen Platz haben.