Unternehmer aufgepasst –
werdet SPONSOR

Die kalte Jahreszeit ist da und die Tiere brauchen warme Hütten, volle Näpfe und gute Gedanken,  um gesund und einigermaßen umsorgt über den Winter zu kommen.

Alle unsere 2- und 4-Beiner freuen sich über Sponsoren.

Egal,  ob ihr eine längere Patenschaft für einen Hund eurer Wahl übernehmen möchtet, eine einmalige Spende leistet oder ein bestimmtes Projekt (z.B. Quarantänestation, isolierte und winterfeste Hütten, Impfaktion, Parasitenschutz) unterstützen möchtet.
Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten,  Sponsor zu werden.

Spendenquittung wird ausgestellt
Sponsor wird namentlich genannt und auf der Homepage verlinkt
Spenden- bzw. Patenschaftsurkunde
Werbeeffekt – gerade für „tierische Unternehmer“

Und hier möchten wir auch direkt ein Dankeschön loswerden.

Herzlichen Dank an unsere – zum Teil – langjährigen Sponsoren.

Futterhaus Goslar      

Holiday and Help  

Deutsche Ausbildungsstätte für Hundephysiotherapie      

soex

Weitere Informationen über das Kontaktformular


❤❤Kastrations Deal des Monats❤❤

Chance für Fellnasen e.V. – www.chance-fuer-fellnasen.de

❤Ein Zuhause schenken – Liebe adoptieren❤

1 Kastration bezahlen, 2 Kastrationen bekommen. 
Unser Sponsor „Ausbildungsstätte für Hundephysiotherapie“ in Kirchlengern zahlt für jede übernommene Kastrations-Patenschaft eine weitere.

Wer macht mit?  …………weiterlesen

Und wieder ist ein Jahr zu Ende.
Habt Ihr nicht auch das Gefühl, dass es immer schneller geht? ?

Es war ein bewegendes Jahr mit vielen Höhen und Tiefen.

Fredi, Libby, Beba, Ajka, Nero, Kenzo, Nero 2 und Emil, die wir nie vergessen werden.


Aber auch so viele Hunde, die ein neues Leben in tollen Familien beginnen durften.
Dank vieler Spender, toller Aktionen und Auktionen (die sich ganz wunderbare Menschen haben einfallen lassen), unserer Futterpaten, die regelmäßig für „ihren Patenhund“ spenden, konnten wir so viel Geld wie nie zuvor nach Rijeka überweisen.

!!! Mehr als 23.000 Euro !!!

Auch haben wir dieses Jahr begonnen, regelmäßig Diana zu unterstützen. Sie lebt in Kastav (direkt neben Rijeka) und kümmert sich um ältere, gehandicapte Hunde (und Katzen), die sie in ihrem Privathaus aufnimmt. Ihr ist kein Weg zu weit und keine Mühe zu groß und das finden wir sehr unterstützungswürdig.

Und so ist es an der Zeit Danke zu sagen.

Denn ohne Euch könnten wir nicht in diesem Umfang helfen. Aber bei der Menge an Hunden ist es wirklich nötig. Wie oft haben wir von Zdenka oder den Volontären gehört, dass ohne diese Unterstützung das Asyl schon lange nicht mehr existieren würde.

Nun hoffen wir, dass wir auch 2019 auf Euch zählen dürfen.
Wir wünschen Euch nun ein wunderschönes, friedliches Weihnachtsfest, ruhige Tage und einen wunderbaren Start in das Neue Jahr 2019.
Uli, Birgit und Thomas von Chance für Fellnasen e.V.


Übernahme eines Hundes aus dem Tierschutz

von Katrin Vosswinkel

Mit 15 hatte ich eine Blasenentzündung. Da habe ich einfach zu lange auf dem kalten Boden gesessen. Arzt, Antibiotika und wieder gesund. Mit Anfang 20 kam der Lippenherpes. Stress während des Examens. Apotheke, Zovirax und wieder normale Lippen. Ende 30 war blöd. Erkältung, Bronchitis und wegen akuter Atemnot dann sonntags in die Notaufnahme. Allergisches Asthma, nun gut. Selbst entlassen. Am nächsten Tag hat ein freundlicher Arzt mich telefonisch informiert, dass es wohl doch eine …….           weiterlesen

Das Futter im Asyl – Wir haben einen Traum

Hund aus Trockenfutter.jpg

Im August 2014, bei unserem ersten Besuch im Asyl, wurde noch altes Brot vom Bäcker eingeweicht mit Trocken- und Dosenfutter aufgefüllt und an die Hunde verfüttert. Da ging es noch um die Quantität. Doch mittlerweile haben die Volontäre auch die Erfahrung gemacht, dass billig…….weiterlesen