Tango

Tango (Händicap)

  Name:Tango
Geschlechtmännlich
kastriertja
RasseMischlinge
GrößeL
Farbe:schwarz
GeborenMitte 2017

3 Beine suchen großes Herz

Wer möchte mit Tango die nächsten Jahre gemeinsam durchs Leben tanzen?
Wer braucht schon 4 Beine, wenn 3 Beine und ein Traumwesen einen ganzen Hund machen?

Tango ist ein wunderbarer, freundlicher und verschmuster Rüde, der ein liebevolles Zuhause auf Lebenszeit sucht.

Der junge Rüde (Mitte 2017 geboren) hat nur drei Beine und sucht empathische Menschen, die Rücksicht auf seine Besonderheit nehmen und bereit sind, ein entsprechendes Umfeld zu schaffen (angepasste Bewegung, ggf Physiotherapie um die Fehlbelastung zu vermindern, optimal passendes Brustgeschirr, relativ ebenerdige Zuhause (wenige Stufen sind für Tango aktuell kein Problem)).

Tango ist sehr verträglich mit Hunden beiderlei Geschlechts.
Bei Begegnungen mit fremden Hunden reagiert er entspannt und tobt gerne. Allerdings ermüdet er schneller, als ein „Vierbein“.
Einzig Katzen und Kleintiere hat er „zum Fressen gerne“ und sollte sein neues Zuhause nicht mit diesen teilen.

Tango ist ein Mäusejäger und buddelt unheimlich gerne. Diese Leidenschaft sollte zeitlich begrenzt bzw. unterbunden werden, da dies sein einziges Vorderbein noch mehr überlastet.
Der hübsche Rüde ist sehr intelligent und man könnte mit ihm sehr viele schöne andere Dinge machen (kleine Tricks, Nasenarbeit, …).

Tango ist unheimlich verschmust, er liebt alle Menschen, egal ob klein oder groß, männlich oder weiblich.
Kinder in seiner neuen Familie sollten schon standfest sein, da er zeitweise sehr überschwänglich ist.

Tango verbellt gerne Autos. Hieran sollte noch gearbeitet werden.
Er ist aber gut abrufbar.
In Haus kann er selbständig Türen öffnen, indem er mit seinem vorhandenen Vorderbein auf die Klinke springt.

Der wunderbare Rüde kam vor einigen Monaten aus Kroatien auf seine jetzige Pflegestelle. Er kennt das Leben im Haus und wartet nun sehnsüchtig auf eine Familie für den Rest seines Lebens.

Tango wartet auf seiner Pflegestelle in Norddeutschland auf Besuche von freundlichen Menschen!

  • Rüde, kastriert
  • circa Mitte 2017 geboren
  • circa 19 Kilogramm,
  • 54 cm Stockmaß
  • verträglich mit Rüden
  • verträglich mit Hündinnen
  • nicht verträglich mit Katzen / Kleintieren

Möchten Sie Tango ein Zuhause geben?

Schicken Sie uns doch bitte Ihren 
Bewerbungsbogen
und wir melden uns dann bei Ihnen.

IMG_2887.jpeg

IMG_2922.jpeg

IMG_2149.jpeg

Tango

IMG_2193.jpeg

Tango (Händicap)

Hugo

Hugo

  Name:Hugo
Geschlechtmännlich
kastriertja
RasseMischlinge
GrößeM
Farbe:schwarz/braun
Geborenca. 2014

Hugo müsste eigentlich Dumbo heißen.
Wer verliebt sich in diesen zauberhaften Hundemann mit diesen unglaublich süßen Ohren?
Hugo könnte zeitnah ausreisen und mit seinen phantastischen Ohren in sein neues Daheim „segeln“.

Der etwas schüchterne Rüde lebt momentan auf einer Pflegestelle vor Ort in Kroatien. Hier teilt er seinen Alltag mit verschiedenen Rüden und Hündinnen und ist gut verträglich.
Leider verliert er zeitnah diesen Platz und müsste zurück ins Tierheim.
Durch Hugos zurückhaltende Art wäre ein freundlicher und souveräner Zweithund optimal in seinem neuen Zuhause.

Wer unkomplizierte, freundliche und verträgliche „Ohren“ sucht, wird mit dem sensiblen Hugo – geboren in 2014 – das große Los ziehen.

Hugo sehnt sich so sehr nach einem eigenen Zuhause, nach einer liebevollen Bezugsperson und nach Kuschelstunden im warmen Körbchen.
Welcher Hundefreund möchte ihm sein Lebensglück schenken?

  • Rüde, kastriert
  • circa 2014 geboren
  • circa 18 – 20 Kilogramm
  • verträglich mit Rüden
  • verträglich mit Hündinnen
  • Katzen konnten nicht getestet werden

Möchten Sie Hugo ein Zuhause geben?

Schicken Sie uns doch bitte Ihren 
Bewerbungsbogen
und wir melden uns dann bei Ihnen.

Hugo.jpg

Hugo2.jpg

Hugo4.jpg

Hugo1.jpg

Hugo

Hugo5.jpg

Summer (hieß vorher Milica)

Summer (Milica)
Name:Summer
Sterilisiert ja
Geschlecht:weiblich
Rasse: Mischling
Farbebraun gestromt
Geboren:ca. 09/2017

Notfall

 Summer kam im Sommer ….
und muss nun – nur wenige Monate später –
ihr Zuhause wieder verlassen

Die traumhaft-schöne Hündin wurde im August 2019 aus unserem Partnertierheim in Kroatien adoptiert und lebt seitdem in Deutschland.
Aufgrund ihres Jagdtriebes und einer scheinbaren Unstimmigkeit in der Chemie zwischen Summer und ihrer Noch- Besitzerin, sucht die Hündin nun dringend ein neues Zuhause.

Die Spaziergänge mit Summer sind aktuell nicht sehr entspannt, da die junge Hündin auf Sicht und Spur jagdliche Ambitionen zeigt.
Auch der – einmalige – Beratungsbesuch eines Hundetrainers hat nicht schnell genug zum Erfolg geführt.

Hierzu sollte gesagt werden, dass der Jagdtrieb eines Hundes eher normal ist. Und durch Alternativbeschäftigung, Bindungsaufbau, Geduld und Konsequenz durchaus zu handeln ist.

Die folgende Beschreibung stammt – in Auszügen – von der jetzigen Besitzerin:
Summer ist eine fröhliche, stürmische und liebe 2jährige kastrierte Hündin.
Sie hat Jagdtrieb und sollte deshalb an der Schleppleine ausgeführt werden. Sie jagt auf Sicht und Spur.
Summer ist stubenrein, und in der Wohnung ist sie brav, sie fährt problemlos im Auto mit und bleibt einige Stunden allein Zuhause. Auch Fahrstuhl fahren ist kein Problem. Treppen geht sie nur, wenn der Boden nicht zu glatt ist.
Spaziergänge durch den Ort (Dorf) hat sie gut gemeistert, auch wenn sie zu Anfang angespannt war.
Sie ist sehr gut sozialisiert, zeigt aber nach einer kurzen Begrüßung nicht unbedingt großes Interesse an anderen Hunden. Da entscheidet die Sympathie. Rudelspaziergänge braucht sie nicht unbedingt. Sie ist leinenführig. Katzen jagt sie.
Sie schnüffelt draußen viel und liebt es zu buddeln und Mäuse zu jagen. Draußen fällt es ihr noch schwerer sich zu konzentrieren, als in reizarmer Umgebung.
Auch Vögel findet sie sehr interessant.
Sie kann die Kommandos: Sitz, Platz, Warte, Steh, Geh auf (auf etwas hochgehen), Raus da (wenn sie zu weit ins Feld geht, um Spuren zu suchen) und Guck (Auch nur auf Handzeichen).
Sie ist sehr leicht ablenkbar.
An Ballspielen oder Apportieren hat sie kein Interesse, auch Zerrspiele sind nicht ihr Ding.

Summer lässt sich gut bürsten. Am liebsten mit einer weichen Bürste.
Schlechtes Wetter macht ihr nichts aus. Sie geht immer gerne spazieren. Abrubbeln ist kein Problem, wenn sie gebadet werden muss, sollte man zu Zweit sein.
Sie läuft auch am Fahrrad, dies sollte aber mit einer Halterung gemacht werden, denn sie hat sehr viel Kraft.
Sie kaut gerne Rinderhaut mit Fell und liebt getrocknete Hühnerfüsse.
Rückruftraining klappt schon ganz gut. Allerdings nur, wenn sie nicht gerade etwas Interessantes in der Nase hat.
Sie sucht sich die Menschen und Hunde aus, zu denen sie engeren Kontakt möchte.
Ein gut eingezäunter Garten wäre toll für sie.
Mit Kindern hat sie wenig Erfahrung. Da sie aber sehr stürmisch sein kann, sollten die Kinder schon standfest sein.

Wir sind sehr traurig, dass diese wunderbare Traumhündin ihr Zuhause verliert
Wir wünschen Summer endlich DEN Menschen, bei dem sie ankommen kann, der ihr Sicherheit und Nähe gibt. FÜR IMMER.

Wer verliebt sich in dieses wunderbare Wesen?

  • Hündin, sterilisiert
  •  ca. 2017 geboren
  •  ca. 20 Kilogramm
  •  verträglich mit Rüden
  •  verträglich mit Hündinnen
  •  nicht verträglich mit Katzen

Summer kann nach Absprache in Hessen (Nahe Baden Württemberg) besucht werden.

Möchten Sie Milica ein Zuhause geben ?

Schicken Sie uns doch bitte Ihren Bewerbungsbogen
und wir melden uns dann bei Ihnen.

Summer1.jpg

Summer5.jpg

Summer7.jpg

Milica1.jpg

Milica3.jpg

Milica6.jpg
Summer3.jpg

Summer6.jpg

Summer8.jpg

Milica2.jpg

Milica1.jpg

Summer (Milica)

Niva

Niva

  Name:Niva
  Geschlechtweiblich
sterilisiert:ja
  Rasse:Mischling
  Größe:S
  Farbe:schwarz
  Geburtsdatum:Mitte 2018

NOTFALL – Niva sucht verzweifelt ein (Angsthund-) erfahrenes Zuhause!!!

Die zauberhafte, kleine Niva hat in ihrem bisherigen Leben viel zu wenig gute Erfahrungen mit Menschen gemacht. Niva ist sehr schüchtern und ängstlich.
Im Tierheim Rijeka in Kroatien war sie nur eine unter vielen.
Nun ist sie zwar vorübergehend in einer privaten Pflegestelle untergebracht. Aber auch hier ist es sehr problematisch, da durch viele weitere Hunde die Zeit fehlt und zudem kein Grundstück vorhanden ist.

Niva ist erst Mitte 2018 geboren und noch sehr jung. Je schneller sie ein erfahrenes Zuhause findet, desto größer sind die Chancen, dass sie sich nicht in ihrer Angst verliert und noch ein sicheres Hundemädchen wird.

❗Anforderungen an ihren Platz fürs Leben❗
✔Zeit, Ruhe und Geduld
✔Erfahrung mit ängstlichen Hunden
✔Sicher umzäuntes Grundstück (aktuell reagiert Niva panisch auf die Leine)
✔Konsequente Sicherung der Hündin (Sicherheitsgeschirr, Doppelsicherung, …)
✔Optimal wäre ein souveräner, freundlicher Zweithund

Niva ist sehr verträglich mit Hunden beiderlei Geschlechts und auch mit Katzen.

Wer kann der hübschen Hündin einen Platz für ihr ganzes Leben bieten?

  • Hündin, sterilisiert
  • Mitte 2018 geboren
  • ca. 30 cm Stockmaß, 8 Kilogramm
  • verträglich mit Rüden
  • verträglich mit Hündinnen
  • verträglich mit Katzen

Möchten Sie Niva ein Zuhause geben?

Schicken Sie uns doch bitte Ihren 

Bewerbungsbogen

und wir melden uns dann bei Ihnen.

Niva5.jpg

Niva

Niva4.jpg
Niva1.jpg

Niva3.jpg